News 2021

Hier erscheinen im Laufe des Jahres Neuigkeiten!

Projekt Toranlage !!!Update!!!

Hier ein Update zum Projekt Toranlage!

 

Die spanischen Handwerker waren fleißig und haben nicht nur die neue Toranlage fertig gestellt, sondern auch 10 Zwinger instandgesetzt. Möglich gemacht hat das euer Einsatz bei Teaming, die fleißige (Sa)Bine Michalak mit der "Hilfe für APAPA" Aktion und natürlich der spanische Verein vor Ort.

 

...gemeinsam schaffen wir mehr!


!!!TOKIO UND NANI BRAUCHEN UNTERSTÜTZUNG!!!

Nani und Tokio befinden sich beide bereits in Deutschland und benötigen eure Hilfe! Nani leidet schon seitdem wir sie von den Jägern retten konnten an einem blinden und erkrankten Auge. Sie benötigt dringend eine Augen Operation, noch dazu müssen beide Milchleisten entfernt werden, da sie mehrere Metastasen hat.
Tokio unser kleines Sorgenkind hat leider große Probleme mit der Hüfte und auch am Ellbogen. Er benötigt dringend ein CT/ Röntgen unter Vollnarkose, damit wir ihm endlich helfen können und weitere Schritte wie eine eventuelle Operation angehen können. Ohne euch schaffen wir es nicht den beiden Fellnasen zeitnah zu helfen.
Daher bitten wir euch, jeder noch so kleine Betrag kann helfen! 
(Per Paypal an info@apapa-germany.org oder Überweisung an Sabine Fink, Sparkasse Dortmund, DE84 4405 0199 0112 1873 59)

WIr möchten euch hier ein kleinen Zwischenstand der eingegangenen Spenden geben:

 

Vanessa & Daniel Vahle 50€

Irina Jednoralski 30€

Riccardo Welko 400€

Marion & Antonio Escribano 30€

Janina Moldenhauer 10€

Frank Renger 10€

Christina Stuckenbrock 30€

Norbert Schümann 5€

Armin Ebert 25€

Margit König 50€

Daniela Weber 25€

Sabine Koch 50€

Jörg Gröger 25€

Elisabeth Döhring 100€

Jessica Gückel 100€

Marcela Zakova 25€

 

Es sind mit Stand 20. April 965€ eingegangen, dafür sagen wir im Namen von Tokio und Nani danke!

 

Tokios Voruntersuchungen werden in den nächsten Tagen durchgeführt und wir hoffen auf eine zielführende Diagnose um ihm helfen zu können. Nani ist mittlerweile bei ihrer neuen Familie und wird

nach einer kurzen Eingewöhnungszeit operiert werden.

 

Wir werden hier so zeitnah als möglich berichten.

 


Glückstaxi vom 15.5.2021

An diesem Samstag war es mal wieder soweit. 15 unserer Hunde konnten ausreisen und betraten zum ersten Mal deutschen Boden. Das Wetter spielte so halb mit...aber das trübte die gute Stimmung aller anwesenden Menschen und Hunde nicht. Hier ein paar Bilder von der Ankunft:


Glückspilztaxi im März 2021

An diesem Wochenende durften wieder einige unserer Schützlinge in das Auto nach Deutschland steigen. Wir freuen uns sehr für sie und wünschen ihren Adoptanten alles Gute.