Adoptionsablauf

Wenn Sie über die Adoption eines Hundes nachdenken, sich aber noch nicht auf ein bestimmtes Tier festgelegt haben, so sind wir Ihnen sehr gern dabei behilflich, das am Besten zu Ihnen und ihren Lebensumständen passende Tier auszuwählen.
Da alle unsere Vermittler das Tierheim von APAPA regelmässig besuchen, kennen wir die Tiere entsprechend gut und teilweise leider schon über mehrere Jahre.
Scheuen Sie sich also bitte nicht, ganz unverbindlich Kontakt mit uns aufzunehmen.
In den einzelnen Beschreibungen der Tiere finden Sie immer die Kontaktdaten des jeweiligen Teammitgliedes welches sich intensiv mit diesem Tier beschäftigt hat und es entsprechend gut kennt und beurteilen kann.

Falls Sie Interesse daran haben eines unserer Tiere zu adoptieren, möchten wir Sie zunächst bitten per Mail oder Telefon mit uns in Kontakt zu treten. Sie finden dazu in den einzelnen Beschreibungen der Tiere die Kontaktdaten der/ des jeweiligen Teammitgliedes welches das von Ihnen gewählte Tier am besten kennt und beurteilen kann. Sollten Sie sich noch nicht auf ein bestimmtes Tier festgelegt haben, so sind wir Ihnen sehr gern dabei behilflich, das am Besten zu Ihnen und ihren Lebensumständen passende Tier auszuwählen.

Im Anschluss an die erste Kontaktaufnahme erhalten Sie von uns ein sogenanntes Kontaktformular, worin wir Ihre persönlichen Daten/Erreichbarkeit, Lebensumstände und ein paar generelle Fragen zu der beabsichtigten Tierhaltung abfragen.

Sobald wir das von Ihnen (und ggf. weiteren Interessenten) ausgefüllte Kontaktformular zurück erhalten, leiten wir dieses nach Spanien weiter und beraten dann gemeinsam mit den Mitarbeitern des Tierheims vor Ort, ob das ausgewählte Tier und der Mensch/ die Familie mit seinen/ ihren Lebensumständen zu einander passen und mit einander glücklich werden würden oder wir im Einzelfall vielleicht ein von Rasse/Größe/ Älter/ Wesen oder Gemüt her anderes Tier empfehlen würden.

Spricht von unserer oder spanischer Seite nichts gegen die geplante Vermittlung, organisieren wir daraufhin eine sogenannte Vorkontrolle. Das klingt zwar sehr förmlich, ist es aber eigentlich nicht. Die Vorkontrolle ist im Grunde ein persönliches Kennenlernen, bei dem Sie und wir in einem ungezwungenen Gespräch alles Wissenswerte besprechen und offene Frage stellen und beantworten können.

Da die Vorkontrolle grundsätzlich bei Ihnen Zuhause und nach Möglichkeit in Anwesenheit aller dort lebender Familienmitglieder stattfindet, können wir uns so ein optimales Bild von dem zukünftigen Leben unseres Schützlings machen und natürlich gleichzeitig die Richtigkeit der im Kontaktformular gemachten Angaben überprüfen.

Wenn alles passt und danach von beiden Seiten nichts gegen eine Adoption spricht, wird daraufhin die Einreise Ihres neuen Familienmitgliedes geplant.

Einreise:

Kosten: Die Aufwandsentschädigung für einen erwachsenen und damit kastrierten Hund beträgt 300€ (unkastrierten Hunden 250€). Die Aufwandsentschädigung für unsere Katzen beträgt 120€- 150€ (kastriert bzw. sterilisier, außer bei Katzenkindern).

Um die Ernsthaftigkeit einer Reservierung zu prüfen und zugleich die Deckung der anfallenden Transportkosten zu sichern, ist es die Aufwandsentschädigung zu einem kleinen Teil (Hunde:75€/ Katzen:30€) vorab als sogenannte Reservierungsgebühr zu bezahlen. Die restlichen 225€ (bzw. 175€ oder 70€) sind spätestens zum Einreisetermin/ der Übergabe des Tieres zahlbar.

Unsere Hunde sind alle entwurmt, geimpft, gechipt und auf in einem deutschen Labor auf Mittelmeerkrankheiten untersucht. Zudem haben sie vorschriftsmäßig einen gültigen EU Heimtierausweis im Gepäck.

Unsere Katzen sind auf Leukose und FIV getestet, geimpft, entwurmt, entfloht, gechipt und haben ebenfalls vorschriftsmäßig einen gültigen EU Heimtierausweis.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir darum, die Aufwandsentschädigung ausschließlich direkt auf das Konto des spanischen Vereins/Tierheims zu zahlen und von Barzahlungen abzusehen.

Das SEPA Überweisungverfahren ist hier ein sicherer und schneller Weg. In den meisten Fällen wird der Betrag innerhalb von 24 Stunden verbucht.

Sollten sie Fragen haben die zuvor nicht erläutert worden sind, so zögern sie bitte nicht und nehmen über info@apapa-germany.org Kontakt mit uns auf.


Gerne können sie das Kontaktformular auch vorab herunterladen:
Download
Kontaktformular
KF Deutsch online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.6 KB

Sie haben noch keine Vorstellung, wie Sie mit dem

neuen Familienmitglied umgehen sollen? Was erwartet Sie? Welche Bedürfnisse hat es? Wie sieht das Leben mit ihm aus? Viele Fragen, die auf eine Antworten warten...

 

...wir können sicher einige Fragen im Vorfeld beantworten und wir versuchen auch Sie auf dem weiteren Weg mit Ihrem Hund zu begleiten. In manchen Fällen können wir Ihnen auch hilfreiche Antworten geben, aber nicht immer alle Fragen beantworten. Was wir Ihnen aber geben können, ist eine gute Empfehlung...

 

...sicher, Bücher gibt es viele und alle zu lesen wäre bestimmt eine gute Sache. Wir haben nicht alle gelesen, möchten Ihnen aber ein Buch empfehlen:

 

"Mensch & Hund ein starkes Team"

 

Schauen Sie doch einmal in die Leseprobe.

Wir möchten darauf hinweisen, daß wir mit dem Kauf des Buches keinerlei materiellen Gewinn erzielen. Für Sie könnte es aber ein Gewinn im Zusammenleben mit Ihrem neuen oder altem Famileinmitglied sein.