Juanito

geb. 1.2012 ,geimpft, gechipt, kastriert


Rasse: Mischling
Schulterhöhe: über 60 cm
Gewicht: 28  kg
im Tierheim seit: 6.2016!!

 

Juanito lebt im Tierheim. Jedoch ist er mit den anderen Hunden, aus welchem Grund auch immer unverträglich.

Er hat einen alten Bruch und humpelt deshalb. Der Tierarzt in Spanien ist der Meinung, dass man daran jetzt nach all den Jahren nicht mehr viel verbessern kann.

Es kann durchaus sein, dass er aufgrund seines Handycaps so agressiv auf anderen Hunde reagiert.

Juanito lebt nun tagsüber, wenn die anderen Hunde im Freilauf sind im Campo, einem eingezäunten Waldstück, das auch zum Tierheim gehört. Nachts kommt er in einen Kennel, in dem er alleine lebt.

Das ist die einzige Lösung, die unsere spanischen Freunde für ihn gefunden haben.

Da Juanito aufgrund seiner schlechten Sozialisation recht wenig Chancen auf eine Vermittlung hat, haben wir uns entschlossen, Paten für ihn zu suchen. Menschen, die bereit sind, für ihn monatlich zu spenden. Vielleicht bekommen wir auf diese Art und Weise, doch noch etwas Geld zusammen um ihm eines Tages sein bein richten zu lassen. Dies könnte ihm vielleicht helfen, anderen Hunden gegenüber freundlicher zu reagieren. Wir möchten die Hoffnung für ihn einfach nicht aufgeben.

Fragen zur Patenschaft beantworten wir jederzeit gerne!!

 

Fragen zu Juanito beantwortet gerne:  Frank Renger, renger@apapa-germany.org oder 02313176307
Download
Kontaktformular
KF Deutsch online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.6 KB