Gordo

Rüde, geb. 12.2017, geimpft, gechipt, kastriert


Rasse: Mischling
Schulterhöhe:  cm
Gewicht:   kg
Katzenverträglichkeit: auf Anfrage
im Tierheim seit: 2.2020
ausreisebereit ab: auf Anfrage

 

Gordo wurde auf der Straße gefunden.

Er ist ein typisches Bespiel dafür, wie Hunde auf der Straße leiden. In der Regel sind Hunde nicht dafür gemacht, sich alleine durchzuschlagen. Sie sind darauf angewiesen, dass sie vom Menschen versorgt werden. Geschieht dies nicht, leiden sie furchtbare Qualen und verhungern, verdursten langsam oder Parasiten schwächen ihren Körper so sehr, dass ihre Körper eines Tages nicht mehr funktioniert.

Wir denken jedoch, dass dieses Schicksal nicht unabwendbar ist und es keineswegs so sein muss, dass diese Tiere so leiden müssen.

Deshalb versuchen wir zu helfen und Menschen zu unterstützen, die ebenfalls nicht wegsehen können, wenn ihnen solch ein Elend begegnet. So kam Gord zu uns ins Tierheim. Hier wird er nun aufgepeppelt und wir hoffen, dass er ein Zuhause finden wird.

 Wie man auf den unteren Bildern sieht, geht es Gordo schon nach wenigen Tagen im Tierheim richtig gut. Er hat sichtlich zugenommen und Fell und Haut haben sich erholt, weil er gegen Parasiten behandelt wurde und nun gutes Futter bekommt.

 

 

 

Fragen zu  Gordo   beantwortet gerne Frank Renger: 02313176307 oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Download
Kontaktformular
KF Deutsch online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.6 KB